Vor mehr als 20 Jahren begann LichtBlick, sich für erneuerbare Energien stark zu machen. Heute sind wir mit über 1,7 Millionen LichtBlickenden Deutschlands größter Ökostromanbieter. Gemeinsam sparen wir eine Mio. Tonnen CO₂ im Jahr ein. Aber wir wollen noch viel mehr: eine klimaneutrale, faire Zukunft für alle. Die gestalten wir mit den unterschiedlichsten Talenten in einem inklusiven Arbeitsumfeld. Als Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt arbeiten wir aktiv an unserer Haltung, unseren Strukturen und unserem Miteinander. Dabei verfolgen wir nachhaltig das Ziel, Diskriminierung ab- und Chancengleichheit für alle Bewerber*innen und Mitarbeiter*innen aufzubauen. Du bist also herzlich willkommen, unser Team bunter und die Zukunft grüner zu machen.
 
LichtBlick sucht dich. Ab sofort und in Vollzeit. Für gute Energie im Bereich Risk & Control Management.
 

Process Designer (gn)

- Grade 15 - 

Dein Job:

  • Du bist Teil des Financial Risk & Control Bereiches und analysierst, dokumentierst und optimierst konzernübergreifend eigenständig bestehende Prozesse entlang der gesamten Value Chain
  • Innerhalb deiner Aufgabe bist du Hauptansprechpartner*in zum Thema Prozessdesign und erarbeitest mit und für interne Stakeholder sowie die Geschäftsführung Prozesslandkarten und Optimierungspotentiale
  • Dabei hast du stets die Automatisierung und Digitalisierung der Prozesse im Blick
  • Innerhalb der Organisation initiierst du Workshops zu Prozessen und Optimierungen und baust selbstständig ein Koordinator*Innen-Netzwerk bei LichtBlick auf
  • Du bist in internationale Projekte, vor allem mit unserem Mutterkonzern Eneco, eingebunden und stellst hier die Umsetzung von Vorgaben bei LichtBlick sicher
  • Du bist für die Aufgabe und Pflege eines umfassenden Risiko- und Kontrollregisters verantwortlich und arbeitest eng mit dem Operational Risk Management und der Geschäftsführung zusammen
  • Zusätzlich kommunizierst du Prozess- und Systemänderungen sowie Störungen an die jeweiligen Fachbereichsverantwortlichen

Deine Skills:

  • Du bringst ein erfolgreich abgeschlossenes (Master-) Studium, idealerweise mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt, oder eine vergleichbare Qualifikation mit
  • Du hast bereits mehrjährige Erfahrungen im Bereich Prozessdesign- und Optimierung sammeln können und brennst für deinen Job
  • Idealerweise hast du bereits in Matrixstrukturen gearbeitet und bringst auch erste Kenntnisse im Energiesektor mit
  • Du verfügst über ein hohes analytisches Denkvermögen und ein hervorragendes Zahlenverständnis
  • Du kannst dich hervorragend selbst organisieren und managen und weißt zu jeder Zeit, wo du stehst und wo die Prioritäten liegen
  • Deine konzeptionellen und analytischen Fähigkeiten sind stark ausgeprägt
  • Du bist in der Zusammenarbeit über alle Schnittstellen und Hierarchieebenen hinweg kommunikationsstark, empathisch, kooperativ und lösungsorientiert
  • Du würdest dich als strukturiert, zielorientiert und herzlich beschreiben? Das passt zu uns!
  • Du hast ein Herz für Klimaschutz – Das ist uns wichtig!
  • In internationalen Teams auf Englisch zusammenarbeiten? Yes, please!

Das Angebot:
Dich erwarten interessante, anspruchsvolle Aufgaben und vieles mehr. Zum Beispiel eine faire, transparente Gehalts- und Karriereentwicklung und vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten in der LichtBlick Academy. Oder eine flexible Arbeitsgestaltung mit freier Zeiteinteilung, mobilem Arbeiten und Freizeitausgleich von Überstunden. Du kannst remote arbeiten oder in unserem modernen Loft-Büro. LichtBlick macht sogar deinen Weg klimafreundlicher: mit einem Job-Rad oder einem Zuschuss zum HVV-Ticket. Apropos: Auch deine betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeitsversicherung werden bezuschusst. Außerdem im Angebot: ein Kita-Zuschuss, Mitarbeitendentarife für LichtBlick-Verträge, Corporate Benefits, ein Benefits Pass von Sodexo und die Option auf ein dreimonatiges Sabbatical.

Deine Ansprechpartnerin

LichtBlick SE
Sara Schomacker
sara.schomacker@lichtblick.de
Zirkusweg 6, 20359 Hamburg